Das Produkt der Woche 1+1 ist BEWIT INSECT STOP und BEWIT PRAWTEIN COLDET

Josef Šálek ist der neue Weltrekordhalter im Guinness World Records!

17

Am Sonntag, den 18. Februar 2024, organisierte BEWIT Naturmedizin ein großes Sportereignis, dessen Hauptziel war, den Guinness-Weltrekord des 54-jährigen Josef Šálek im Barfußlaufen auf Schnee auf einer 21,1 km langen Strecke zu brechen, der seit 2007 nicht gebrochen worden war und von dem Niederländer Wim Hof mit einer Zeit von 2 Stunden 16 Minuten und 34 Sekunden gehalten wurde. Josef Šálek ist ein Abgehärteter, ein Läufer, ein Standhafter, aber auch ein Coach und Motivator. Auf das Brechen des Rekords hat er sich schon lange und sorgfältig vorbereitet. Die Überwindung der Herausforderungen und der eigenen Grenzen ist seit mehreren Jahren ein Teil von Joska Šalek Leben, in dessen Verlauf er die Kraft eines gesunden Lebensstils entdeckt hat. Und er setzt weiterhin auf die Naturprodukte, mit denen er sich auf den Rekord vorbereitet hat.

Josef Šálek Guinness World Record

Josef Šálek ist der aktuelle Inhaber des Guinness-Weltrekords im Plank und des tschechischen Rekords im Lauf auf dem Schnee, den er in 1 Stunde 36 Minuten und 42 Sekunden erreichte. Das neue Ziel war der Guinness-Weltrekord von Wim Hof und gleichzeitig sein eigener Rekord im Barfuß- und Halbnacktlauf auf dem Schnee zu brechen.

Die gesamte Veranstaltung wurde vom Chefkommissar Pravin Patel von Guinness World Records persönlich überwacht, und auch die Agentur Dobrý den aus Pelhřimov, die tschechische Rekorde in das Tschechische Buch der Rekorde einträgt, dürfte nicht fehlen.

Josef Šálek Guinness World Record

Nach den Bedingungen für den Guinness-Weltrekord musste der Schnee komplett natürlich sein und musste bedecken die gesamte Laufstrecke, die von einem amtlich zugelassenen Landvermesser präzise gemessen wurde. Angesichts der starken Erwärmung (das internationale Skilanglaufrennen Jizerská padesátka wurde abgesagt) war es notwendig, den Streckenverlauf anzupassen und den Naturschnee direkt auf die Strecke durch die Eigenhilfe zu schaufeln. Trotz aller Anpassungsbemühungen schmolz der Schnee unter den nackten Füßen, und am Ende des Laufs war er schon matschig. Die Chance, seinen persönlichen tschechischen Rekord zu übertreffen, schmolz buchstäblich dahin, und so konzentrierte Šálek seine Energie auf das vorrangige Ziel, den Rekord von Wim Hof zu brechen. Ein unglaublicher Wettlauf nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen die menschliche Fähigkeit, dies zu erreichen. Persönlicher Wille, ein starker, durch die richtige Ernährung vorbereiteter Körper und die überwältigende Unterstützung der Zuschauer führten Josef Šalek mit einer unglaublichen Zeit und einem neuen Guinness-Weltrekord ins Ziel. Mit der Zeit von 1 Stunde 50 Minuten und 42 Sekunden stellte er einen neuen Weltrekord für das Barfußlaufen auf Schnee/Eis auf einer ½-Marathon-Strecke auf, der in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wurde.

Josef Šálek Guinness World Record

Im Rahmen der Veranstaltung fand ein Lauf den abgehärteten Läufern statt, die dieselbe, auf 5 km verkürzte Strecke wie Josef Šálek liefen und deren Leistung ebenfalls in das Tschechische Buch der Rekorde einging. Nach Josek lief den Halbmarathon auch Jakub Trčka, ein gehandicapter Läufer, mit seiner Betreuerin Dana Urbánová - in Schuhen, kurzen Hosen und ohne T-Shirt. Nach einem schweren Arbeitsunfall (er hat bei der Arbeit auf eine Granate gestoßen, die explodiert ist) ist er am linken Arm teilweise amputiert und praktisch blind. Dennoch gab er das aktive Leben nicht auf. Wir sind äußerst glücklich, dass ihre gemeinsame sportliche Leistung als Läufer und Betreuerin von BEWIT Naturmedizin gewürdigt wurde und durch Josef Šalek zur Unterstützung ihrer weiteren großartigen Leistungen, die ein Beispiel für unglaublichen Willen und Entschlossenheit sind, zahlreichen Spenden übergeben wurden.

Während des gesamten Events bestand die Möglichkeit, den BEWIT-Stand zu besuchen, wo es nicht nur eine Gratisverkostung des BEWIT Zeremonie Kakaos gab, sondern auch die Möglichkeit, viele Produkte zu probieren, darunter das Set BEWIT Freude an der Bewegung in 90 Tagen.

BEWIT - Josef Šálek Guinness World Record

Die Veranstaltung fand mit Unterstützung der Stadt Pec pod Sněžkou statt und auch die Bürgermeisterin Ilona Karlíková ließ sich das Ereignis nicht entgehen. Beaufsichtigt und unterstützt wurde das gesamte Ereignis von Herrn Ing. Jiří Černota, Eigentümer und Firmengründer von BEWIT.


Zum Tagesprogramm gehörten ein Konzert von Maruška Tilšarová und ein Online-Gewinnspiel: Für ein Foto von ŠÁLEK, erhalten Sie ŠÁLEK (Tasse) gratis! Außerdem gab es eine kleine oder große Packung Zeremonie-Kakao zu gewinnen, und der Hauptpreis war ein Prawtein Carbon Elixir.

Josef Šálek Guinness World Record

Josef Šálek hat bewiesen, dass „ALLES IST MÖGLICH“, so der Titel des neu erstellten Dokumentarfilms über Josek, der weltweit auf Festivals und in Kinos aufgeführt wird und zu dem auch dieser Rekord gehört. Im Film können wir uns auf die persönlichen Meinungen von PhDr. Marian Jelinek, PhD, freuen, der für seine Zusammenarbeit mit Spitzensportlern (Jaromír Jágr, Karolína Plíšková und andere) bekannt ist, auf den international renommierten Atomphysiker RNDr. Jan Rak, PhD, und weitere prominente Persönlichkeiten wie die Olympiamedaillengewinnerin im Tennis Andrea Sestini Hlaváčková, den Weltmeister im Freestyle-Motocross Libor Podmol und viele andere.

Wir sind außerordentlich stolz darauf, dass die Gesellschaft BEWIT Naturmedizin mit seinen Produkten dabei hilft, so fantastische Ergebnisse zu erzielen. BE With IT

BEWIT Team - Josef Šálek Guinness World Record

Überschreiten Sie Ihre Grenzen und Ihre persönlichen Rekorde mit natürlichen Produkten, die Teil der täglichen Routine des Rekordhalters Josef Šálek sind, der bereits zweiten Mal im Guinness-Buch der Rekorde steht. Natürliche Nahrungsergänzungsmittel, ätherische Öle, Salben und Supernahrungsmittel bringen Ihren Körper in Schwung und helfen Ihnen, sich nach dem Sport zu erholen und neue Energie zu gewinnen. Die Produkte besitzen eine natürliche Kraft und sind dank ihres natürlichen Ursprungs perfekt absorbierbar. Gönnen Sie Ihrem Körper vor und nach anstrengender Aktivität eine angemessene Pflege, unabhängig davon, ob Sie regelmäßig Sport treiben oder nur gelegentlich trainieren.