Das Produkt dieses Monats ist PFEFFERMINZE. Sie kaufen es zum halben Preis.

Ätherische Öle, die verwandeln

Atmen Sie tief durch. So riecht die reine Natur.

 

Wer würde den berauschenden Duft des Lavendels nicht kennen, vor allem von dem, der auf den Hängen in Südfrankreich in der Provence gewachsen ist. Wie angenehm Melisse, Minze oder Rosmarin duften, wenn Sie sie sanft zwischen den Fingern zerreiben. Und dann erst die süß aphrodisierende Vanille, deren Aroma die Parfümeure und die Gastronomen schätzen!

 Esenciální oleje BEWIT

Düfte bilden einen untrennbaren Bestandteil unseres Leben, egal ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Heutzutage scheint es uns vielleicht, dass es ihre Aufgabe ist, vor allem unseren ästhetischen Genuss zu erhöhen. Unsere Ahnen wussten aber ganz genau bereits seit dem Altertum, dass Aromaessenzen Wirkungen haben, die uns in der Tiefe unserer Seele beeinflussen und verwandeln können.

 

Die reinen ätherischen Öle der höchsten Qualität, solche, die aus passend angebauten und geernteten Pflanzen kommen und schonend mittels Wasserdampfdestillation oder Kaltpressung gewonnen werden, enthalten nämlich vielfach mehr wirksame Stoffe, als in den frischen und getrockneten Kräutern präsent sind. Um einen Liter der aromatischen Essenz zu gewinnen, sind oft auch hunderte oder tausende Kilogramme der Pflanzen erforderlich.

 

Die Essenzen sind ein Pflanzensaft. Es ist in ihnen das wertvollste gespeichert, was die Natur bieten kann. Wenn Sie ihre magische Kraft auf Ihrer „eigenen Haut“ erleben wollen, müssen Sie sich immer für ihre Herkunft interessieren. Experten geben an, dass nur ein kleiner Teil der Gesamtproduktion der ätherischen Öle echte Essenzen sind, ohne synthetische Zusatzstoffe und Modifikationen, und somit das therapeutische Niveau erreichen.


Wenn Sie mit den ätherischen Ölen bewusst arbeiten, können sie Sie in Ihren Absichten unterstützen. Sie können Ihnen helfen sich beim Studium oder bei der Arbeitsleistung zu konzentrieren, , wie es Zitrone, Jasmin, Lavendel oder Minze können. Sie können Sie im Gegenteil entspannen, dass Sie sich besser in die Meditation und die Betrachtung versenken, was Benzoe, Weihrauch und Myrrhe schaffen. Die Öle, die als Aphrodisiaka berühmt wurden (Muskatnuss, Patchouli, Ylang-Ylang, Rose, Zimtblatt), können Sie angenehm auf die Momente der Intimität einstimmen. Andere, wie z.B. Kardamom, Koriander, Majoran, Orange, Rosmarin oder Ingwer werden in Ihnen ein Gefühl der Freude und des Optimismus anregen, wenn Sie Trauer und schlechte Laune überfallen.

 

Viele Experten halten die ätherischen Öle für einen fehlenden Teil der modernen Medizin. Sie finden ebenfalls Anwendung bei der Herstellung von Kosmetika, Produkten für die Haushaltsreinigung oder als Repellent.

 


Bei der Bestellung über 400 BP
 
info@bewit.love
 
+420 732 790 599